Produkte –

 Gatter-Technologie

MÖHRINGER – Technologieführer in der Gattertechnik

Das Vollgatter hat sich als präzise arbeitendes, leistungsfähiges und universelles Aggregat beim Einschnitt von Rundholz bewährt. Dies gilt insbesondere für kleine und mittlere Sägewerke. Dank automatischer Beschickung ist das Gatter aber auch für große Sägewerke z. B. in der Möbel- und Parkettindustrie interessant. Möhringer Anlagen setzen sich aus einem kostengünstigen, modular aufgebauten Baukastensystem zusammen.

Hierbei können Sie die verschiedensten Zusatzeinrichtungen jederzeit mühelos nachrüsten. Den Austausch bzw. Einbau aller Teile führen wir vor Ort durch – schnell und unkompliziert. Möhringer-Vollgatter sind äußerst zuverlässig in ihrer Funktion und darüber hinaus sehr wartungsfreundlich.

Beim Möhringer-Vollgatter profitieren Sie aus einem technologischen Erfahrungsschatz von über 125 Jahren Gatterkonstruktion, -fertigung und -praxis.

Wir sind Marktführer auf dem Gebiet der Gattertechnik.
Denn wir entwickeln unsere Vollgatter im direkten Anwenderkontakt ständig weiter und konzipieren sie für die verschiedensten Einsatzbedingungen im In- und Ausland.

Baukastensystem

Um Ihnen ein zuverlässiges und kostengünstiges Baukastensystem zu bieten, sind Möhringer-Vollgatter modular aufgebaut:

  • einfaches Nachrüsten von Zusatzeinrichtungen jederzeit möglich
  • Austausch aller Teile auch vor Ort, schnell und wirtschaftlich
  • schnelle Montage und damit kurze Lieferzeiten durch Gleichteile

Umfangreiche Serienausstattung

Sämtliche Gattertypen haben folgende umfangreiche Serienausstattung:

  • elektrischer, frequenzgeregelter Vorschub
  • unabhängige, elektronische Regelung von Vorschub und Überhang mit zahlreichen Einstellmöglichkeiten für ein optimales Geschwindigkeits-/Überhangverhältnis
  • Zentralschmierung
  • SPS-Steuerung mit Touchscreen-Display zur kundenindividuellen Einstellung z. B. Schmierzeiten
  • bedienerfreundliche Menüführung, erfordert keine SPS-Kenntnisse
  • integrierter Betriebs- und Servicestundenzähler
  • groß dimensionierte CPU-Hardware: sämtliche Software-Optionen können nachgerüstet werden
  • elektrische Fernbedienung
  • automatische Überhangverstellung
  • Zentralschmierung
  • Gatter-Hydraulik
  • ein kompletter Satz Fundamentschrauben und Spezialwerkzeuge
  • Ganzstahlschüttelrutsche
  • Einscheibenantrieb

Einfach & flexibel erweiterbar

Als Zusatzausrüstung erhältlich:

  • Protokollierung: automatische Erfassung der Tages-, Schicht- oder Lohnschnittleistung, Ausgabe der Protokolle auf Memorystick oder Drucker
  • automatische Vorschubregelung: optimaler Vorschub in Abhängigkeit von Durchmesser, Anzahl der Sägen und Holzart
  • Walzenautomatik: automatische Steuerung der oberen Walzen
  • Vollautomatik: in Verbindung mit dem Möhringer Schnelleinzug als automatischer Gatterbetrieb
  • Walzeneinlagen aus Stahl
  • elektrische Breitenverstellung mit 2-fach bzw. 4-fach-Verstellung
  • hydraulische Ein- und Ausrückung
  • hydraulische Bremse
  • Förderband statt Schüttelrutsche
  • elektronische Schnittunterbrechung

Für alle unsere Gatter gilt:

Bewährte Möhringer-Stahlkonstruktion mit 20 Jahren Garantie gegen Ständerbruch!
Ständer aus Stahl, spannungsfrei kalt verformt, dadurch kein Bruch möglich.

Ständer aus einem Stück – ohne Grundplatte – komplett im Werk fertig montiert, dadurch schnelle Montage und Inbetriebnahme.

Gatter-Technolgie
Gatter-Technolgie-1
Gatter-Technolgie-2

Gatter-Technologie – Anwendungsbeispiele

Bauholz

Mit der noch flexibleren Gattermaschine kann in einem modernen Bauholzbetrieb die Verstellung wertvolle Rüstzeiten einsparen. Mit der Auto-BV sind sie inklusive Mittelsägen 2-stielig variabel und mit der Multi-BV bis zu 4-stielig variabeler Einschnitt, indem mehrere Sägenpakete auf Knopfdruck bzw. Programmvorwahl verfahren werden können. Hierdurch können wertvolle Ausbeuteoptimierungen im Seitenbereich, z. B. hochwertige Dielen oder Rahmenware erzeugt werden, statt ertragarmer Seitenbretter. Die hochmodernen Gatterbeschickungsanlagen Robocontrol in Verbindung mit unseren weiterentwickelten Spaltkeilen mit Kettenbett, können auch als fernbediente Linien hocheffizient arbeiten.

Parkett

Viele Sägewerke in der Parkettbretterzeugung konnten weltweit mit diesen hocheffizienten Gatterlinien ausgerüstet werden. Hier wird gerade in Verbindung mit dem Stammschnelleinzug eine schnelle und effektive Beschickung der Gattermaschine mit Volleinhang gewährleistet (auf Wunsch auch vollautomatisch). Abgestimmt auf die Ansprüche im Laubholz, ist die robuste Technik mit modernster Elektronik ein Garant für ökonomischen Einschnitt. In Verbindung mit dem Kettenbettspaltkeil zum Abtransport der Kurzschwarten sowie dem schonenden Handling durch die Umlegevorrichtung der Brettware ist dies die ideale Einschnitttechnik zur Erzeugung von Parkettbrettern.

Laubholz

Die robuste Gattertechnik ermöglicht den Einschnitt von stärksten Laubhölzern (im Beispiel Stielefabrikation), bei welchen die Ausrichtung des wertvollen Stammes schnell, effizient und präzise erfolgen muss. In Kombination mit dem Stammschnelleinzug oder mit einem vollhydraulischen Spannwagen in der Ausführung mit dem extrem stark dimensionierten Kettenbettspaltkeil, kann hier die Führung der stärksten Stämme beim Scharfschnitt mit vollem Sägehang gewährleistet sowie der Abtransport der störenden Kurzschwarten garantiert werden. In Kombination mit der Umlegevorrichtung, welche die Scharfschnittware nach dem Spaltkeil umfasst und sachte auf den Gatterrollengang ablegt, ist der schonende Umgang der hochwertigen Ware gewährleistet.

Ihre Ansprechpartner für die Gatter-Technologie

Gerd Lorenz

Vertriebsleiter
Tel. 09383 / 950-20
Mobil: 0170/5659803
E-Mail: g-l@moehringer.com

Stephan Frevert

Technischer Vertrieb
Tel.: 09383 / 950-21
Mobil: 0160 / 74 39 73 9
E-Mail: s-f@moehringer.com