Produkte –

 iFrameSaw Zubehör

Gatterbeschickung

Spannwagen / Hilfswagen/ Stammschnelleinzug

Schnellspannwagen SWeh1 / SWvh1

Diese Baureihe hat sich in vielen Sägewerken als universelle Gatterbeschickung von Rundholz und Modeln bewährt:

Ausführung in schwerer Ganzstahlkonstruktion, äußerst kräftiger Spannkopf und Spannzangen, hochbelastbare Blockauflage und kugelgelagerte Laufräder, hydraulische Zangenspannung und automatische Selbstauslösung, hydraulische Seitenverschiebung des Spannkopfes, hydraulische Fahreinrichtung, Rückzugseinrichtung für Hilfswagen.

Natürlich auch als ferngesteuerter SWvh1 erhältlich.

ROBOCONTROL – ferngesteuerte Beschickungslinie

Für besonders schwere Beanspruchung und große Leistung wurde der ferngesteuerte vollhydraulische Spannwagen Robocontrol entwickelt. Auch bei hohen Gattervorschüben ermöglicht er eine lückenlose Stammfolge. Dank der extrem niedrigen Bauweise sparen Sie lange Fahrwege, da der Stamm nicht an seinem Ende gegriffen werden muss. Bei gleicher Geleislänge können längere Stämme eingeschnitten werden, was sich bei Bauholz besonders vorteilhaft auswirkt.

Der Robocontrol erlaubt wechselweise Beschickung von beiden Seiten. Hydraulisch angetriebene und schwenkbare Kettenabläufe drehen den Stamm mühelos in die Idealposition. Die Spannzangen richten ihn aus und fixieren ihn gegen Verdrehung.

Spannwägen in der Übersicht

elektro-hydraulischer Spannwagen SWeh1 vollhydraulischer Spannwagen SWvh1 Robocontrol
Spurweite 790 mm – 980 mm 980 mm 980 mm
Auflagenhöhe 350 mm -430 mm 430 mm 480 mm
Zangenöffnung 800 mm 800 mm 800 mm
Zangendrehung elektrisch 360° durch Spezialgetriebe-Bremsmotor hydraulisch 360° Stammdrehung mit Zahnketten
Fahrgeschwindigkeit vor- und rückwärts 100 m/min. 100 m/min. 100 m/min.
Antriebsleistung 5,1 kW 4 kW 5,6 kW
Seitenverschiebung 310 mm 310 mm 310 mm
Gesamtlänge 3.150 mm 3.200 mm 3200 mm
Gewicht (ca.) 1.250 kg 1.350 kg 1.700 kg
Steuerung Zweihebelsteuerung der Hydraulik, Tasterkastenträger kabelmast mit tasterkastenträger bzw. ferngesteuert ferngesteuert

Gattersteuerung / Kabinensteuerung

Auf Spannwagen montiert oder ferngesteuert über Kabine bzw. Fernsteuerstand. Sämtliche Steuerstände haben ergonomisch geformte Sitze mit Rückenpolster und klappbaren Armlehnen sowie einen mechanisch gedämpften Fahrersitz, Gewicht, Sitzhöhe und Rückenlehne stufenlos einstellbar.

Unsere Kabinen besitzen einen stabilen Ganzstahlaufbau mit 2 Türen, schwenkbares Panoramafenster, schalldämmende Wandverkleidung, Kabinenheizung und Beleuchtung.

Folgende Kabinenmodelle sind verfügbar:

  • Aufgehängte verfahrbare Kabine
  • Stehend verfahrbare Kabine
  • Aufgehängte feste Kabine
  • Stehende feste Kabine

Hilfswagen

Hilfswagen KW 1 vek

  • Verstärkt mit umlaufender Kette
  • Antrieb durch Schneckengetriebemotor mit eingebauter Rutschkupplung
  • Kippschemel und verstellbarem Stammaufhalter

Hilfswagen KW2

  • verstärkte Ausführung
  • Kippschemel und umlaufender Rollenkette für Model
  • hydraulisch kippbaren Muldenschemel für Rundholz

Hilfswagen Robocontrol

  • besonders schwerer Ausführung
  • hydraulisch angetriebene und schwenkbare Kettenabläufe
  • universell für Rundholz und Model

Hilfswägen in der Übersicht

Typ KW1vek KW2 Robocontrol
Spurweite 790 mm – 980 mm 980 mm 980 mm
Auflagenhöhe 430 mm 430 mm 430 mm
Antriebsleistung 0,37 kW 0,37 kW externe Hydraulik

Stammschnelleinzug
Leistungssteigerung durch lückenlose Gatterbeschickung

Speziell für den rationellen Einschnitt von Kurz- und Schwachholz entwickelt.

Besondere Vorzüge:

  • Stamm an Stamm schneiden auch bei Kurzholz und hohen Vorschüben
  • Bessere Holzausnutzung durch halbautomatisches bzw. automatisches Zentrieren der Stämme
  • Problemloses Schneiden von extrem kurzen Hölzern auf 4-Walzen-Gatter
  • Die Einschubkralle verhindert ein Hochschlagen von kurzen Stämmen
  • Präzise Geradeführung der Stämme
  • Verdrehungsfreier Schnitt auch bei krummen und ästigen Hölzern
  • Entlastung des Maschinenführers durch halbautomatisches Arbeiten und damit mehr Einschübe in das Vollgatter

Technische Ausführung:

Schnelleinzugmaschine, bestehend aus:

  • 2 Hydraulisch angetriebenen und nach beiden Seiten kippbaren Rohwalzen mit aufgeschweißten Winkelrippen
  • Das Kippen der Walzen erfolgt hydraulisch
  • Der Einzug erfolgt durch einen auf 2 Rundführungen gelagerten Schlitten mit aufgesetzter Einschubkralle

Vermaßungen:
max. Holzlänge: Version 4 m / 5 m / 6 m / 7 m Version XXL bis 12 m
min. Holzlänge: 1,5 m
max. Stammdurchmesser: 700 mm (abhängig von Stammlänge)
min. Stammdurchmesser: 50 mm
Antrieb: vollhydraulisch

Als Antrieb dient eine umlaufende Präzisionsrollenkette mit Hydromotor.

Spaltkeil / Vorkappkreissäge

Möhringer Spaltkeile – Qualität für höchste Ansprüche

Möhringer Spaltkeile sind im Baukasten-System aufgebaut und können an alle Gatter, auch Fremdfabrikate, nachträglich angebaut werden.

Unsere Spaltkeile werden in zwei Ausführungen gefertigt:
1. Spaltkeil SK63/73 mit angetriebenen Schwartenauszugswalzen und angetriebener Horizontalwalze.
2. Spaltkeil SK732/733 mit angetriebenen Schwartenauszugswalzen und angetriebenem Kettenbett

Widerstandsfähige Konstruktion

  • Extrem stabile Führungsplatten auf 2 äußerst kräftigen Wellen doppeltgeführt– kein Verkanten möglich
  • Führungsmesser aus zähem Spezialstahl ST 70
  • Optional: verlängerte Messerausführung aus Hardox Spezialstahl
  • Messer-Verstellantrieb elektrisch oder hydraulisch als Option erhältlich
  • Anschluss an Schnittbreitenverstellung möglich für frei Programmierbare Spaltkeilleistung (SK73 B/MB, SK732 B/MB, SK733B/MB)
  • Anschluss an Zentralschmierung möglich (SK732K,SK733K)
  • Angetriebenes Kettenbett, Kurzschwarten und Bretter werden zuverlässig aus dem Spaltkeil transportiert (SK732, SK733)

Details Spaltkeil / Vorkappkreissäge

Typ Messerlänge Antrieb Hydraulische Walzenöffnung Kettenbett für Kurzschwarten min. Öffnung max. Öffnung Gatterrahmen weite
SK73 1.330 mm elektrisch nein nein 45mm 600 mm bis 750 mm
SK732 1.750 mm hydraulisch ja ja 78 mm 600 mm bis 750 mm
SK733 2.260 mm hydraulisch ja ja 78 mm 600 mm bis 750 mm

Vorkapp-Kreissäge VKK3

Die Maschine zum Kappen der Seitenware kann in praktisch alle Gatter – und Nachschnittstraßen zwischen Spaltkeil und Rollengang integriert werden.

Beide Schwenkarmständer sind mit den Spaltkeilmessern verbunden und folgen jeder ihrer Bewegungen. Auch bei vorhandener Schnittbreitenverstellung werden die Schwenkarmständer von den Messerkeilen mitgesteuert.

Für den jeweiligen Kappschnitt wird der Gattervorschub wenige Sekunden lang automatisch unterbrochen. Die Klemmarme zum Festhalten der seitlichen Schwarten und die beiden Sägenschwenkarme mit den Kreissägen werden vollhydraulisch gesteuert. Das Kappaggregat kann an jede vorhandene Hydraulikstation angeschlossen werden, falls diese ausreichend dimensioniert ist. Andernfalls bieten wir Ihnen passende Hydraulikaggregate aus unserer Produktpalette.

Vorteile für Sie

  • Entlastung des Kappsägers bei langem Bauholz
  • Höhere Durchsatzleistung am Säumer durch vorgekappte Seitenware
  • Geringer Mechanisierungsaufwand
  • Gute Holzausnutzung durch genaue Positionierung nach programmierbaren Maßen
  • Rechtwinklig gekappte Bretter im Nachschnitt
  • Vermeidung der gefährlichen manuellen Vorkappung mit der Kettensäge
  • Minimale Vorschubunterbrechung durch besonders schnellen Kappschnitt
  • Geringe Spitzenstromaufnahme durch asynchrones Anlaufen der Kreissägenmotoren
  • Robuste übersichtliche Bauweise
  • Zuverlässiger und wartungsarmer Betrieb

Technische Daten:
Schnitthöhe: 600mm
max. Öffnung: 750mm
Blattdurchmesser: 600mm
Zahl der Messstellen: 2 oder mehr
Motorleistung: je 11 kW
Vorschubunterbrechung: 3-4sec.

Ihre Ansprechpartner für Gattertechnik Zubehör

Gerd Lorenz

Vertriebsleiter
Tel. 09383 / 950-20
Mobil: 0170/5659803
E-Mail: g-l@moehringer.com

Stephan Frevert

Technischer Vertrieb
Tel.: 09383 / 950-21
Mobil: 0160 / 74 39 73 9
E-Mail: s-f@moehringer.com